Herwig Zens


1943 geboren in Himberg bei Wien
1961 Beginn des Studiums an der Akademie der bildenden Künste in Wien | Tätigkeit als Studentenvertreter
1962 Besuch der „Schule des Sehens” von Oskar Kokoschka in Salzburg
1965 Fügerpreis, Erste Reise nach Spanien
1966 Lehramtsprüfung für Bildnerische Erziehung, Geschichte und Werkerziehung
1967 Diplom der Malerei bei Prof. Elsner
1984 Beginn der Aktion „Goya-Projektion”. Fortdauer bis 1993
1986 Theodor-Körner-Preis
1987 Professur an der Akademie der bildenden Künste in Wien
1990 Projekt „Basler Totentanz” mit dem Historischen Museum Basel Personale auf der Basler Kunstmesse
2006 Emeritiert krankheitsbedingt von der Akademie der bildenden Künste Wien

www.zensherwig.at