Fritz Weinhardt


Geboren am 1. Mai 1900 in Baden bei Wien
Erste Aquarelle aus dem Jahr 1917.
Matura 1918 und anschließendes Studium der Geographie, Geschichte und Kunstgeschichte. Doktorat in 1924.
Professor am Gymnasium in Bruck an der Mur.
Ab 1935 unterrichtetete er an mehreren Schulen in Graz.
Ab 1941, bis zu seiner Pensionierung, im Grazer Marieninstitut als Professor tätig.
Am 4. Jänner 1970 stirbt Fritz Weinhardt in Graz.

Der malerische Nachlass von Fritz Weinhardt befindet sich in der Galerie Lendl.